Quali-Net O. - Ärzte messen Blutdruck in der Straßenbahn

29. Mai 2017
Pressebericht STOAG

Gute Werte festgestellt

Ärzte des Quali-Net O. (Qualitätsnetz Oberhausener Ärzte e.V.) haben in Kooperation mit der STOAG anlässlich des Welthypertonietages in der Straßenbahn Linie 112 Blutdruck gemessen. Mit dem Ergebnis waren sie mehr als zufrieden: Egal ob jung oder alt, alle Fahrgäste, die ihren Blutdruck während der Fahrt haben messen lassen, hatten zufriedenstellende Werte.

„Die Aktion in der Straßenbahn wurde gut angenommen“, berichtet STOAG-Pressesprecherin Sabine Müller. „Die Fahrgäste waren zwar etwas überrascht, als sie von den Ärzten angesprochen wurden, haben aber das kostenlose Angebot gerne angenommen. Wer wollte, bekam einen Blutdruckpass mit dem eingetragenen Wert und einen guten Ratschlag dazu. Auch jüngere Fahrgäste zeigten sich interessiert.“ Bluthochdruck kann, wenn er unerkannt und unbehandelt bleibt, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen. Unabhängig vom Alter ist Blutdruckmessen der erste und wichtigste Schritt zur Früherkennung.

Link zum Onlinebericht auf STOAG

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden